Gemeinsam

Die Psychoanalyse stützt sich in ihrer bewährten, klassischen Form auf das heilende Gespräch. Der therapeutische Prozess lenkt den Blick in die Vergangenheit und in die Tiefe und macht unbewusste Hintergründe oder deren Zusammenhänge laufend besser erkennbar. Im Gespräch mit mir entwickelt sich aus der therapeutischen, analytischen Beziehung ein eigentliches Arbeitsbündnis.

Arbeit im wertfreien Raum

Im sicheren und vertrauensvollen Rahmen entsteht zwischen uns eine tragfähige therapeutische Beziehung. Als Gesprächspartnerin bin ich Resonanzkörper und Projektionsfläche. In dieser «Arbeit zu zweit» werden Elemente aus Ihrem Unbewussten über das emotionale (Wieder-) Erleben verständlich. Sich selbst differenziert wahrzunehmen unterstützt das Wissen um die eigenen inneren Strukturen und hilft bei der Weiterentwicklung der Persönlichkeit.

Das gemeinsam erworbene Wissen öffnet den Weg für therapeutische Heilung, Veränderung, Linderung seelischer Schmerzen und Auflösung von Hemmnissen.